MenüKontakt

Stellenangebote und Berufsausbildung

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) ist als Tochtergesellschaft der Mainzer Stadtwerke AG www.mainzer-stadtwerke.de der Betreiber für Busse und Straßenbahnen in Mainz und der näheren Umgebung. Neben den allgemeinen Anforderungen einen leistungsfähigen und wirtschaftlichen Nahverkehr in der Landeshauptstadt Mainz, einer Großstadt im Ballungsraum Rhein-Main, zu betreiben, steht im Mittelpunkt der Bemühungen unser Fahrgast als Kunde.

Zur Beförderung von mehr als 53 Millionen Fahrgästen im Jahr – das entspricht ca. 175.000 Fahrgäste an einem Schulwerktag – benötigen wir kompetente und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen neben einer qualitativ hochwertigen Ausbildung auch über einen Direkteinstieg die Möglichkeit in einem innovativen und zukunftsfähigen Unternehmen an anspruchsvollen und spannenden Aufgaben mitzuarbeiten. Mittels Projektmanagement werden neue Herausforderungen in unserem Unternehmen, wie zum Beispiel das innovative Fahrradvermietsystem der MVG oder das Mainzelbahnprojekt, umgesetzt.

Wir haben Ihr Interesse der Mitarbeit in unserem Unternehmen geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

E-Mail / Kontaktformular

Kontaktformular. Bitte beachten Sie, dass es sich um ein zentrales Kontaktformular des RMV handelt und Sie daher auf eine externe Seite weitergeleitet werden. Die Anliegen werden in der Regel dennoch durch die Mainzer Mobilität bearbeitet.

Für Anfragen zur Bus- und Bahnvermietung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular unter Bus- & Bahnvermietung.

Soziale Medien

Sie finden uns auch auf Facebook: www.fb.com/MainzerMobilitaet

Vor Ort

RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz
Bahnhofplatz 6A
55116 Mainz

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr

Einige Fahrscheine werden auch an über 90 weiteren Verkaufsstellen verkauft. Die passende Verkaufsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter Verkaufsstellen.

Telefon und Fax

24-Std.-Telefon: (0 61 31) 12 77 77
Telefax: (0 61 31) 12 66 66

Impressumzur Desktop-Version wechseln